Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Kaufmännische-Lehrstelle

Möchten Sie Ihre berufliche Laufbahn bei uns starten?

Die Ausgleichskasse Basel-Stadt bietet mit Lehrbeginn im Sommer 2021 eine 3-jährige Lehre als Kauffrau/ Kaufmann EFZ im E- oder M-Profil an.

Wir sind ein modernes Dienstleistungsunternehmen im Bereich der Sozialversicherungen der Schweiz. Unsere Partner sind Versicherte, Beitragspflichtige und Leistungsempfänger im Bereich der AHV/IV/EO, der Familienzulagen in der Landwirtschaft und der Familienausgleichskasse Basel-Stadt.

Die Lernziele richten sich nach der Branche "Dienstleistung und Administration" mit den zusätzlichen Branchenkenntnissen "AHV-Ausgleichskassen". Es erwartet Sie eine vielseitige und praxisorientierte Ausbildung mit Einblick in verschiedenen Abteilungen, vom Kundenkontakt bis Back-Office. Die damit verbundenen Aufgaben lernen Sie strukturiert und detailliert kennen. Unsere kompetenten Praxisbildnerinnen und Praxisbildner unterstützen Sie, damit Sie Ihre Fähigkeiten optimal weiterentwickeln können.

Sind Sie motiviert, Neues zu lernen, Leistungen zu bringen und erfüllen Sie folgende Anforderungen:
  • gutes Schulzeugnis im 10. Schuljahr oder gutes Bezirksschulzeugnis oder abgeschlossene Sekundarschule mit guten bis sehr guten Schulnoten im E-Niveau
  • Interesse an kaufmännischen Arbeiten wie Freude an Computerarbeit und Flair für Zahlen
  • Gewandtheit im mündlichen und schriftlichen Ausdruck
  • Zuverlässigkeit, Kontaktfreudigkeit, Selbständigkeit
  • Bereitschaft zum Lernen - fachlich und menschlich
Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugniskopien der letzten 4 Semester, Multicheck und wenn vorhanden Check S2 und/ oder Check S3 mit Profilvergleich.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die zuständige Ausbildungsverantwortliche, Frau Mélanie Zangerl-Trösch, Telefon 061 685 22 04.

Senden Sie Ihre Bewerbung an folgende Adresse:

melanie.zangerl@ak-bs.ch oder

Ausgleichskasse Basel-Stadt
Mélanie Zangerl-Trösch
Wettsteinplatz 1
4001 Basel