PartnerWeb     Internationales     Dokumente 

Mutterschaftsentschädigung

Seit 2005 haben Frauen Anspruch auf einen 14-wöchigen Mutterschaftsurlaub nach dem Obligationenrecht sowie auf eine Mutterschaftsentschädigung nach dem Erwerbsersatzgesetz.

Während 14 Wochen erhalten sie 80 Prozent des durchschnittlichen Erwerbseinkommens vor der Geburt, maximal CHF 196.00 pro Tag.

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie im beigelegten Merkblatt sowie in den folgenden Dokumenten.

Merkblatt
6.02 - Mutterschaftsentschädigung
Formulare
318.750 - Anmeldung für eine Mutterschaftsentschädigung
318.752 - Arbeitgeberbescheinigung
Formular für Arbeitnehmende mit mehreren Arbeitgebenden
318.751 - Ergänzungsblatt zur Anmeldung für eine Mutterschaftsentschädigung

Sie befinden sich hier:
Startseite   Sozialversicherungen   Mutterschaftsentschädigung 
Privatpersonen
Lebenssituation
Arbeitssituation
Gesundheitssituation
AHV-Ausweis / Individuelles Konto (IK)
Hausangestellte
Änderungsmeldung
Firmen
Neue Mitarbeitende
Bestehende Mitarbeitende
Austretende Mitarbeitende
Neugründung
Partnerweb
Massgebender Lohn
Bezahlung der Beiträge
Firmenmutationen
Top Themen
Login PartnerWeb
  (für bereits registrierte Benutzer)
Merkblätter
Anmeldeformulare
Kinderzulagen
Hausdienst-Arbeitgeber
Internationale Sprechtage
Offene Stellen
Kontaktdaten
Wettsteinplatz 1 - Postfach - 4001 Basel
Tel 061 685 22 22 - Fax 061 685 23 23
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
09:00-12:00   •   13:30-16:30
IBAN
CH94 0900 0000 4000 0220 4