PartnerWeb     Internationales     Dokumente 

Meldepflicht

Ein Nichtbeachten der Meldepflicht kann unerwartete, bzw. unangenehme Folgen für die LeistungsbezügerInnen haben, zum Beispiel Rückforderungen aufgrund zuviel überwiesener Leistungen.

Unter Umständen können aufgrund fehlender oder falscher Angaben die Zahlungen nicht oder nur verspätet erfolgen.

Auch sind Leistungsverbesserungen nicht auszuschliessen.

Der Meldepflicht unterliegen Personen mit Leistungen der AHV/IV/EO. Unter die Meldepflicht fallen:

Sie befinden sich hier:
Privatpersonen
Lebenssituation
Arbeitssituation
Gesundheitssituation
AHV-Ausweis / Individuelles Konto (IK)
Hausangestellte
Änderungsmeldung
Firmen
Neue Mitarbeitende
Bestehende Mitarbeitende
Austretende Mitarbeitende
Neugründung
Partnerweb
Massgebender Lohn
Bezahlung der Beiträge
Firmenmutationen
Top Themen
Login PartnerWeb
  (für bereits registrierte Benutzer)
Merkblätter
Anmeldeformulare
Kinderzulagen
Hausdienst-Arbeitgeber
Internationale Sprechtage
Offene Stellen
Kontaktdaten
Wettsteinplatz 1 - Postfach - 4001 Basel
Tel 061 685 22 22 - Fax 061 685 23 23
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
09:00-12:00   •   13:30-16:30
IBAN
CH94 0900 0000 4000 0220 4