PartnerWeb     Internationales     Dokumente 

Auszahlung durch Arbeitgeber

Aufgrund des eingereichten Anmeldeformulars entscheidet die Familienausgleichskasse mittels Zulagenentscheid über den Anspruch.

Die Arbeitgeber tragen die Verantwortung für die richtige Auszahlung der Familienzulagen gemäss dem Zulagenentscheid.

Die Familienzulagen sind am Monatsende auszurichten und ­ wenn sie zusammen mit dem Lohn ausbezahlt werden, als solche zu bezeichnen und gesondert in der Lohnabrechnung aufzuführen.

Familienzulagen sind nicht AHV/IV/EO/ALV-beitragspflichtig.

Merkblatt
Merkblatt über den Anspruch von Familienzulagen für Arbeitgebende, Arbeitnehmende und Selbstständigerwerbende
Formular
Anmeldung Familienzulagen für Arbeitnehmende (nur für Mitglieder AK BS)

Sie befinden sich hier:
Privatpersonen
Lebenssituation
Arbeitssituation
Gesundheitssituation
AHV-Ausweis / Individuelles Konto (IK)
Hausangestellte
Änderungsmeldung
Firmen
Neue Mitarbeitende
Bestehende Mitarbeitende
Austretende Mitarbeitende
Neugründung
Partnerweb
Massgebender Lohn
Bezahlung der Beiträge
Firmenmutationen
Top Themen
Login PartnerWeb
  (für bereits registrierte Benutzer)
Merkblätter
Anmeldeformulare
Kinderzulagen
Hausdienst-Arbeitgeber
Internationale Sprechtage
Offene Stellen
Kontaktdaten
Wettsteinplatz 1 - Postfach - 4001 Basel
Tel 061 685 22 22 - Fax 061 685 23 23
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
09:00-12:00   •   13:30-16:30
IBAN
CH94 0900 0000 4000 0220 4
Soziale Medien