PartnerWeb     Internationales     Dokumente 

Mitarbeiter/in

Wir sind ein selbständiges öffentlich-rechtliches Dienstleistungsunternehmen. Unter einem Dach und aus einer Hand gewährleisten wir im Auftrag des Bundes und Kantons Basel-Stadt die Durchführung der eidgenössischen AHV/IV/EO und weiterer Zweige der Sozialversiche­rung mit einem Leistungsvolumen von über 1.2 Milliarden Franken. Zu unseren Kundinnen und Kunden zählen Bund, Kanton, Unternehmen, Arbeitgebende, Selbständigewerbende und Arbeitnehmende. Unsere 75 Mitarbeitenden stellen Tag für Tag sicher, dass unser Leistungsauftrag korrekt und zeitgerecht erfüllt wird.

Für unseren Prozessbereich "Document Management Center" suchen wir eine/n

Mitarbeiter/in

(50% jeweils vormittags von Montag bis Freitag)

Ihr Aufgabengebiet umfasst Folgendes:

  • Verarbeitung Postein- und –ausgang (Triagieren und Scannen der Dokumente)
  • Zuweisung der Dokumente in entsprechende Fachprozesse

  • Scannen der bestehenden Papier-Archive

  • Verwaltung von Dokumenten der elektronischen Geschäftsfallführung       

  • Koordination und Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen      

       

Für diese Stelle bringen Sie folgende Voraussetzungen mit:

  • Kaufmännische Ausbildung
  • Erfahrung im Bereich Administration                
  • Rasche Auffassungsgabe
  • Gute IT-Anwenderkenntnisse sowie Flair neue Programme zu erlernen                   
  • Effiziente und exakte Arbeitsweise
  • Selbständigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit und gute Umgangsformen
  • Positive Erscheinung
  • Deutsche Muttersprache   
  • Erfahrung in Postbüros von Vorteil                         

                     

Es erwartet Sie eine interessante Stelle. Wir bieten eine der Verantwortung angepasste Ent­löhnung und moderne Infrastruktur. Gerne erwarten wir Ihre schriftliche Bewerbung mit Foto und den üblichen Unterlagen an folgende Adresse (auch per Email möglich):

Ausgleichskasse Basel-Stadt, Monika Schmutz, Personal, Wettsteinplatz 1, Postfach, 4001 Basel (monika.schmutz@ak-bs.ch).

Basel, 25.10.2018        

                                                       

Kaufmännische-Lehrstelle

Möchten Sie Ihre berufliche Laufbahn bei uns starten?
     
Die Ausgleichskasse Basel-Stadt bietet mit Lehrbeginn im Sommer 2019 eine 3-jährige Lehre als Kauffrau/ Kaufmann EFZ im E- oder M-Profil an.

Wir sind ein modernes Dienstleistungsunternehmen im Bereich der Sozialversicherungen der Schweiz. Unsere Partner sind Versicherte, Beitragspflichtige und Leistungsempfänger im Bereich der AHV/IV/EO, der Familienzulagen in der Landwirtschaft und der Familienausgleichskasse Basel-Stadt.     
    
Unsere Lernenden bei der Ausgleichskasse Basel-Stadt erfüllen ihre Ausbildung im grossen Spannungsfeld zwischen Kundenkontakt und Back-Office. Die Ziele richten sich nach der Branche "Dienstleistung und Administration" mit den zusätzlichen Branchenkenntnissen "AHV-Ausgleichskassen". Es erwartet Sie eine vielseitige und praxisorientiere Ausbildung mit Einblick in verschiedene Abteilungen und Sie lernen die jeweiligen Aufgaben strukturiert und detailliert kennen. Unsere kompetenten Praxisbildnerinnen und Praxisbildner unterstützen Sie, damit Sie Ihre Fähigkeiten optimal weiterentwickeln können.

               
Sind Sie motiviert, Neues zu lernen, Leistungen zu bringen und erfüllen Sie folgende Anforderungen:    

  • gutes Schulzeugnis im 10. Schuljahr oder gutes Bezirksschulzeugnis oder abgeschlossene Sekundarschule mit guten bis sehr guten Schulnoten im E-Niveau          
  • Interesse an kaufmännischen Arbeiten wie Freude an Computerarbeit und Flair für Zahlen
  • Gewandtheit im mündlichen und schriftlichen Ausdruck   
  • Zuverlässigkeit, Kontaktfreudigkeit, Selbständigkeit
  • Bereitschaft zum Lernen - fachlich und menschlich

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugniskopien der letzten 4 Semester, Multicheck resp. Check S2 und/ oder Check S3 mit Profilvergleich bis spätestens 30. November 2018.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die zuständige Ausbildungsverantwortliche, Frau Mélanie Zangerl-Trösch, Telefon 061 685 22 04.

Senden Sie Ihre Bewerbung an folgende Adresse: 

melanie.zangerl@ak-bs.ch oder 
  
Ausgleichskasse Basel-Stadt
Mélanie Zangerl-Trösch
Wettsteinplatz 1
4001 Basel

Privatpersonen
Lebenssituation
Arbeitssituation
Gesundheitssituation
AHV-Ausweis / Individuelles Konto (IK)
Hausangestellte
Änderungsmeldung
Firmen
Neue Mitarbeitende
Bestehende Mitarbeitende
Austretende Mitarbeitende
Neugründung
Partnerweb
Massgebender Lohn
Bezahlung der Beiträge
Firmenmutationen
Top Themen
Login PartnerWeb
  (für bereits registrierte Benutzer)
Merkblätter
Anmeldeformulare
Kinderzulagen
Hausdienst-Arbeitgeber
Internationale Sprechtage
Offene Stellen
Kontaktdaten
Wettsteinplatz 1 - Postfach - 4001 Basel
Tel 061 685 22 22 - Fax 061 685 23 23
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
09:00-12:00   •   13:30-16:30
IBAN
CH94 0900 0000 4000 0220 4
Soziale Medien